DeutschTrad ist langweilig? Von wegen!
Wir arbeiten mit tollen Melodien aus deutschsprachigen Manuskripten und heraus kommen groovige Band-Arrangements
zum Tanzen und Zuhören.
Der Ensemblekurs mit Vivien Zeller ist für für alle Instrumente.
Wie kann man selbst spannende, groovige Band-Arrangements schaffen, die Zuhörer und Tänzer mitreißen?
Was ist ein Riff, eine Bridge oder
der Chorus?
Wie entstehen spannende Harmonien?
Wir betrachten die Basiselemente poppiger Arrangements und arbeiten an einem anwendbaren Grundverständnis plus Ideenpool.
Als Grundlage nutzen wir einfache Stücke aus deutschen Quellen und arrangieren gemeinsam mit euren Ideen und meinen Vorschlägen.
Kursgebühr:
120,- Euro
(ohne Übernachtung und Verpflegung)
Ort:
Das wunderbare Theater der Nacht in Northeim ist selbst scho eine Reise wert. Vom 14.-16. Oktober 22 öffnet es seine Türen für uns. Wir können musizieren, zusammensitzen, Session spielen und wer möchte kann natürlich auch das wunderschöne und besonderen Puppentheater-Stück „Der Vogelkopp“ anschauen (Tickets bitte selbst buchen).
Schlafen:
Übernachtungsmöglichkeiten finden sich auf der Seite des Theaters.
www.theater-der-nacht.de
Essen:
Wir werden uns selbst verpflegen, für die Mittagspause, gibt es viele gute Restaurants fussläufig in der Stadt.
Anmeldung:
vivien@vivienzeller.de

Kategorien: Allgemein