Die Band Malbrook und Freunde laden zu Kursen zu traditioneller Musik im wunderschönen Freiluft -Museumsdorf in Schwerin Mueß.

Ich  biete einen Kurs  zum Thema „ Einfach mitspielen- was tun bei unbekannten Stücken in der Session“ an.
Dabei geht es um Tricks und Übungen zum Tonart finden, Akkorde finden, nach Gehör spielen und spontan 2. Stimme erfinden und sich unaufdringlich in Session einbringen.

Sonst noch mit dabei:
Jan Budweis (Budweis/ Wunderlich Quartett)   spielt mit euch schöne Stücke auf dem diatonisches  Akkordeon und zeigt euch technische Tricks anhand schöner Melodien.

Wolfgang Meyering (Malbrook) gibt einen Kurs für Begleitmusiker, Rhythmen, moderne Akkorde, groovig und tänzerisch spielen.

Kristina Künzel (Tuunstolen, Silja) ist für das schöne Dudelsack – Klangerlebnis zuständig. Sie hat schöne mehrstimmige Dudelsackstücke dabei, die sie gemeinsam mit euch erarbeitet und die auf Wunsch auch die eine oder andere Herausforderung bereit halten.

Ernst Poets (Malbrook) führt seinen Kurs zur Jazzharmonik weiter. Hier heißt es nun von der Theorie zur Praxis und es wird vor allem das gelernte musikalisch angewandt. Es gibt aber auch theoretische Sequenzen für neue oder vergessliche Teilnehmer.

Jeden Abend gibt es eine ausgelassene Session mit Tanz und Verpflegung im Kinningshuus .

Alle Kurse sind für jeden Tag einzeln buchbar. Die Kursgebühr beträgt 120 Euro für alle Tage und 60 Euro pro vollem Einzeltag. Der Freitag und der Samstag haben 5 Seminarstunden, der Sonntag 2,5. Der Sonntagvormittag kostet dann 25 Euro Teilnahmegebühr. Das Seminar von Wolfgang Meyering hat insgesamt 6 Stunden, verteilt auf Freitag und Samstag, jeweils nachmittags. Es kostet 50 Euro (25 Euro pro Tag). Ihr seid dann angemeldet, wenn Ihr diesen Betrag auf das Konto des Klöndör e.V. überwiesen habt UND Euch bei Ralf Gehler meldet. Sollte der Kurs nicht stattfinden, bekommt Ihr umgehend Euer Geld zurück. Doch das wollen wir nicht hoffen.
Hier die Kontonummer:
Klöndör e.V.
DE93 1405 2000 1711 4672 66 NOLADE21LWL
Verwendungszweck: Windros-Seminar   

Anmeldung und Fragen:
Ralf Gehler
Zentrum für Traditionelle Musik am Museum für Volkskunde Schwerin-Mueß Alte Crivitzer Landstraße 13
19063 Schwerin
ralf.gehler@freenet.de
01735247793

In unmittelbarer Nähe (über die Straße) liegt das AWO-Feriendorf mit Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten. Schwerin liegt etwa sieben Kilometer entfernt.
Willkommen sind alle Instrumente und ihre Spieler!


ESSEN UND SCHLAFEN
Die Unterbringung ist im AWO – Feriendorf Schwerin Mueß möglich und ist in der Kursgebühr nicht enthalten.
Nachdem Ihr unsere Bestätigung erhalten habt, dass der Kurs stattfindet, meldet Euch bitte im Feriendorf an, falls Ihr keine andere Unterkunft habt oder wünscht.
Hier die Adresse:
AWO –Feriendorf Schwerin-Mueß Alte Crivitzer Landstraße 6
19063 Schwerin
Tel. 03 85 / 208 46 ext. 0 www.feriendorf-muess.de


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.